Daher zweifle ich wenig daran, dass, wenn die ganze Sippe der Hummeln in England sehr selten oder ganz vertilgt würde, auch Jelängerjelieber und rother Klee selten werden oder ganz verschwinden müssten.

Charles Darwin

Die Bienen hatten es noch nie so schwer wie heute. Die Varroamilbe, ungehemmter Einsatz von Pestiziden und gleichzeitig noch wachsende Monokultur setzen ihnen zu. Das Resultat ist ein erschreckender Verlust von Wildbienen und Bienenvölkern.

Logo Sensorbeuten
Logo Sensorbeuten

Gemeinsam mit Partnern aus ganz Deutschland haben wir daher dieses Projekt ins Leben gerufen. Wir wollen dazu anregen, herkömmliche Handlungsweisen neu zu bewerten und gegebenenfalls zum Wohle der Bienengesundheit zu verändern und zu erweitern. Unser Ansatz ist es, Bienenstöcke mit Sensortechnik auszustatten und Daten über den Zustand im Innenraum aufzuzeichnen. Die Messwerte werden über kognitiv motivierte Algorithmen mit weiteren Datenquellen fusioniert (Wetter, Standort, epidemiologischer Verlauf im Umfeld).

Bienen an der Universität Bremen
Einzug der Bienen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert ab 1.1.2018 unser Projekt, so dass wir als sogenanntes Citizen-Science-Projekt gemeinsam mit Imker*innen eine große Messkampagne starten können.

Durch die Sensorfusion werden Informationen sichtbar gemacht, die in den einzelnen Datenkanälen verborgen bleiben würden. Bei großflächigem Einsatz der Sensorbeuten entsteht eine umfassende Datenbasis, die Forschung zu den Ursachen, der Verbreitung und den Verläufen von Krankheiten ermöglicht. Die Auswertung der Daten mit Methoden des Data Mining verspricht die Aufdeckung neuer Zusammenhänge, aus denen Strategien zur Prävention und Bekämpfung von Bienenkrankheiten abgeleitet werden können.

Aktuell läuft die Pilotphase, in der 10 Sensorbeuten unterschiedlichen Bautyps auf dem Campus der Universität Bremen im Einsatz sind. Wenn Sie Lust haben, sich aktiv an den Projekt zu beteiligen, freuen wir uns auf eine Email oder eine facebook-Nachricht.

Weitere Informationen:


Publikationen 

Filter publications:
2016
[1] Gardening in Ambient Assisted Living (, ), In Urban Forestry and Urban Greening, Elsevier BV, volume 15, . [bibtex] [abstract] [pdf] [doi]

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

Cognitive Neuroinformatics © 2019